Covid-19 (Coronavirus)



23.03.2020
Kubebenpfeffer (aus der ayurvedischen Medizin) wirksam bei Atemproblemen (auch starke Wirkung bei entzündetem Rachen), antiviral: herbs.news



23.03.2020
Heilpflanzen mit breiter antiviraler Aktivität: phytodoc
Zistrose, Ingwer, Salbei (nicht zu viel wegen Thujon),...


20.03.2020
Artemisia annua zeigt anti-SARS-effects (SARS-CoV in 2013): nature.com
siehe auch unten "Herbal Virals".
teemana  : es empfiehlt sich, "broken" und nicht "gemahlen" zu kaufen, da man es selber mahlen kann.
siehe auch  anamed


18.03.2020
BioWorld: Auch hier wird wieder Forsythia empfohlen.


14.03.2020

Coronaviren mit Chinesischer Medizin behandeln (COVID-19): naturmed

Forsythia, Oldenlandia und Rehmannia scheinen mir unproblematisch zu sein.



06.03.2020
Der Coronavirus koppelt an den ACE-2 Rezeptor an: wissenschaft
Insofern könnte Salvia miltiorrhiza zur Behandlung in Frage kommen: Herbal Antivirals
S.55 ff
Die Wurzel von Salvia miltiorrhiza gibt es in Apotheken, die TCM-Drogen führen. Am besten stellt man einen Dekokt daraus her.
Siehe auch: naturundgeist 17.07.05
Hohe Anforderungen an die Qualität stellen die Apotheken, die der TCM-Apo Ag angehören. Die Wallberg Apotheke ist zur Zeit nicht zu empfehlen, da die Wurzeln fast schwarz sind. Sie müssen eine hellbraune Farbe aufweisen. Die Kronen-Apotheke ist empfehlenswert.
Siehe dazu aber auch: Wikipedia
Siehe auch: Biermann-Medizin
Dan Shen  : auf S. 104  heisst es, dass Salvia miltiorrhiza "antagonistic effects on angiotensin II" hat. Ich denke, das spricht sehr dafür, dass Salvia miltiorrhiza gegen Covid-19 wirksam sein müsste.

Deutsche Apotheker Zeitung : auch in diesem Artikel ist von der schädlichen Wirkung von Angiotensin II auf die Lunge die Rede. Man könnte denken, dass viel ACE2 Schäden macht - und es wird auch so gesagt-, da das Virus daran ankoppelt, ACE2 spaltet aber Angiotensin II, derart, dass es nicht mehr schädlich ist. ACE2 hat schützende Wirkung auf die Lunge. Die Expression von ACE2 wird durch Salvia miltiorrhiza verstärkt (siehe oben "Herbal Antivirals"). Ebenso wirkt Kuzu (Herbal Antivirals).
Trotzdem sollte man nicht meinen, dass Ibuprofen und ACE-Hemmer, die das auch tun, jetzt die Lösung wären. Wenn etwas im natürlichen Zusammenhang belassen ist, wirkt es anders als chemisch isoliert.





17.12.2010
Die Tamiflu-Lüge
12.07.2006
Banaba bei Diabetes
07.03.2005
Zimt bei Diabetes